startseite
Systemlösung
Steuerlöung Inhalt

Für Jetzt und die Zukunft

Jetzt besteht jedes Gesamtsystem für einen bestimmten Dungstreuer aus einer Kombination an Subsystemen. Der Fahrzeughersteller kann so sämtliche hydraulischen und elektrischen Teilfunktionen selbst in einer Konfigurationsdatei auswählen und dadurch eine individuelle Lösung für sein Fahrzeug oder Anbauteil zusammenstellen. Dabei beinhalten sämtliche Systemparameter außer der Aktivierung der Funktionsoptionen auch alle veränderbaren Einstellwerte wie Ventilströme oder spezifische Gewichte der Streumedien. Die voreingestellten Werte kann der Hersteller am PC oder auch direkt am Gerät verändern. Auf diese Weise sind Hydrauliksysteme, Steuerungen und Bediengeräte sehr leicht in ihrem Funktionsumfang skalierbar: von der Grund- bis zur Vollausstattung. So können Hersteller Visualisierungslösungen, Controller, Ein- und Ausgangsmodule, Zentralelektrik und Plug-and-Play-Kabel-Lösungen wählen. Das modulare System von Jetter bietet Herstellern zusätzlich den Vorteil, den Zeit-raum von der Entwicklung bis zum Markteintritt neuer Geräte zu reduzieren.

Hardware
Hardware Inhalt
Lizenz
Lizenz Inhalt
Bedienkonzept
Bedienkonzept Inhalt
Kontakt
Startseite
Systemlösung
Systemlösung Inhalt

Für Jetzt und die Zukunft

Jetzt besteht jedes Gesamtsystem für einen bestimmten Dungstreuer aus einer Kombination an Subsystemen. Der Fahrzeughersteller kann so sämtliche hydraulischen und elektrischen Teilfunktionen selbst in einer Konfigurationsdatei auswählen und dadurch eine individuelle Lösung für sein Fahrzeug oder Anbauteil zusammenstellen. Dabei beinhalten sämtliche Systemparameter außer der Aktivierung der Funktionsoptionen auch alle veränderbaren Einstellwerte wie Ventilströme oder spezifische Gewichte der Streumedien. Die voreingestellten Werte kann der Hersteller am PC oder auch direkt am Gerät verändern. Auf diese Weise sind Hydrauliksysteme, Steuerungen und Bediengeräte sehr leicht in ihrem Funktionsumfang skalierbar: von der Grund- bis zur Vollausstattung. So können Hersteller Visualisierungslösungen, Controller, Ein- und Ausgangsmodule, Zentralelektrik und Plug-and-Play-Kabel-Lösungen wählen. Das modulare System von Jetter bietet Herstellern zusätzlich den Vorteil, den Zeit-raum von der Entwicklung bis zum Markteintritt neuer Geräte zu reduzieren.

Hardware
Hardware Inhalt
Lizenz
Lizenz Inhalt
Bedienkonzept
Bedienkonzept Inhalt
Kontakt
Startseite
Systemlösung
Systemlösung Inhalt

Für Jetzt und die Zukunft

Jetzt besteht jedes Gesamtsystem für einen bestimmten Dungstreuer aus einer Kombination an Subsystemen. Der Fahrzeughersteller kann so sämtliche hydraulischen und elektrischen Teilfunktionen selbst in einer Konfigurationsdatei auswählen und dadurch eine individuelle Lösung für sein Fahrzeug oder Anbauteil zusammenstellen. Dabei beinhalten sämtliche Systemparameter außer der Aktivierung der Funktionsoptionen auch alle veränderbaren Einstellwerte wie Ventilströme oder spezifische Gewichte der Streumedien. Die voreingestellten Werte kann der Hersteller am PC oder auch direkt am Gerät verändern. Auf diese Weise sind Hydrauliksysteme, Steuerungen und Bediengeräte sehr leicht in ihrem Funktionsumfang skalierbar: von der Grund- bis zur Vollausstattung. So können Hersteller Visualisierungslösungen, Controller, Ein- und Ausgangsmodule, Zentralelektrik und Plug-and-Play-Kabel-Lösungen wählen. Das modulare System von Jetter bietet Herstellern zusätzlich den Vorteil, den Zeit-raum von der Entwicklung bis zum Markteintritt neuer Geräte zu reduzieren.

Hardware
Hardware Inhalt
Lizenz
Lizenz Inhalt
Bedienkonzept
Bedienkonzept Inhalt
Kontakt